Skip to main

everHome Community

Willkommen in der everHome Community!

Die Community besteht aus verschiedenen Bereichen in denen sich everHome-Benutzer untereinander austauschen können. Hier findest du sicher den ein oder anderen nützlichen Hinweis. Auch das everHome-Team schaut hier gerne vorbei, klärt Fragen und nimmt eure Anregungen auf.

Timer und Sensoren nur über Cloud?

Daniel

Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 01.01.1970 um 01:00

Daniel (1531)

am 01.11.2015 um 13:06

Liebes Everhome Team,

ist es geplant, dass die Cloudbox automatisch schaltet, wenn keine Internet Verbindung besteht? Es wäre doch z.B. möglich, dass die Konfiguration mit der Cloudbox synchronisiert wird und dann sich im offline Betrieb schaltet. Ansonsten wäre die Nutzung als z.B. Alarmanlage undenkbar. Auch ist es schon mehrfach, dass Rolläden geschlossen bleiben, weil kurzzeitig kein Internet verfügbar war.

Danke und beste Grüße,
Daniel
Daniel

Svensmile

Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: 10.02.2015 um 18:48

Svensmile (1359)

am 01.11.2015 um 19:54

Ich würde es auch sehr begrüssen wenn die Box Offline zuverlässiger wäre. So kommt es doch noch sehr zu "nicht geschalteten Aktion" durch das fehlende Internet.

Gruß
Gruß Sven

Rainer

Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 08.08.2015 um 20:58

Rainer (2195)

am 04.11.2015 um 22:34

Ja, das Thema ist hier schon öfters angesprochen worden, aber wurde leider immer wieder ohne Begründung abgebügelt oder nicht kommentiert :(

Die Implementierung weiterer Sensoren und Funktionen ist ja gut und schön,
aber kurz offline zum Schaltzeitpunkt oder Ereignis
und alles ist für die Katz!

wolfgang

Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 01.01.1970 um 01:00

wolfgang (1174)

am 04.11.2015 um 22:43

Hallo Winfried,

ich wünsche Dir viel Freude auf Deinem CCU2
System. Für mich stellt diese keine Alternative
dar. In deinem Blog betonst Du sehr
(ausschließlich) Deine negativen Erfahrungen.

Das kann ich so nicht stehen lassen. Nach
meiner Entdeckung und einem ersten
Feldversuch mit der Cloudbox und 3
Funksteckdosen hat mich das Cloudkonzept
überzeugt.

Die Jungs sind permanent beim Erweitern,
Troubleshooting und Optimieren und das
zu einem sehr guten Preis-/Leistungs-
verhältnis.

Im Moment sehe ich 2 Störgrößen:
1) Sporadische Offlinezustände der Cloudbox,
die aber sicherlich analysiert und behoben
werden können.
2) Schwache oder gestörte Verbindungen zu
den Funkteilnehmern, hier hat mir das
Logbuch geholfen, um eine Antennenposition
zu finden, an der alle Teilnehmer bestmöglich
kontaktiert werden.

Ich bin noch im Anfangsstadium und betreibe
ohne Probleme 4x Homematicthermostat,
3x Steckdose, 1x RGB Box.

Für mich ist das herstellerübergreifende
Konzept DER Faktor, plus die ausgereifte
und schicke Bedienoberfläche.

Gruß
Wolfgang
wolfgang

Svensmile

Mitglied
Beiträge: 123
Registriert: 10.02.2015 um 18:48

Svensmile (1359)

am 04.11.2015 um 22:55

Hallo ihr anderen User.

Für mich gibt es auch keine Alternative. Ich habe ausschließlich Intertechno etc. im Einsatz. Meine Jalousien werden über Nobily Funkmotoren angetrieben.
Homematic habe ich bis jetzt noch nicht angefasst.

Ich möchte gar nicht so viele Funktionen. Das Team soll sich erst mal um die Basis kümmern. Kamera, IFTTT usw. ist witzig aber benötige ich noch nicht wirklich.
Gruß Sven

MartinCC

Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: 01.12.2014 um 20:19

MartinCC (1169)

am 05.11.2015 um 13:05

Hallo Svensmile,

ich betreibe mittlerweile 3 Homematic Heizkörperthermostate, 5 Homematic Wandthermostate, 8 Homematic Fenstersensoren und demnächst kommt noch ein Homematic Außentemperatursensor und ein Homematic Klingelsensor hinzu. Nach anfänglichen Schwierigkeiten funktioniert nur alles einwandfrei. Es ist nur eben wichtig, für die CloudBox eine geeignete Stelle zu finden, damit auch alle Geräte einen optimalen Empfang haben. Dies ist mir so leider auch nicht gelungen und ich muss eine zweite CloudBox erweitern. Bei Problemen mit der Steuerung und Heizplanung wurde sofort auf meine gemachten Tickets geantwortet und eine Lösung herbei geführt. Somit ich damit sehr zufrieden. Es ist jetzt eben nur noch ein kleines Manko, wenn die CloudBox mal offline ist, weil das Internet ausfällt. Ansonsten funktioniert alles bis jetzt sehr gut.

Gruß Martin

Daniel

Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 01.01.1970 um 01:00

Daniel (1531)

am 06.11.2015 um 08:03

Hallo zusammen,

das Everhome Team ist klasse. Es wird schnell auf Probleme eingegangen und Verbesserungsvorschläge werden angenommen. Leider schieben sich die Fertigstellungstermine immer wirr nach hinten. Aber bei komplexer Softwareentwicklung ist es durchaus nicht leicht, den Aufwand immer korrekt abzuschätzen.

Dennoch finde ich es schade, das auf das Problem mit dem offline Schaltungen nicht eingegangen wird. Denn genau diese kurzen offline Zeiten sind das Problem, dass die Cloudbox nicht zuverlässig genug für eine Alarmanlage ist oder es mal dazu kommt, dass Rolläden unten bleiben.

Ich würde sich für dieses Feature zahlen, wenn die Cloudbox offline korrekt schalten würde (Szenen, Timings, usw.)

Grüße,

Daniel
Daniel

Benutzer 6445

Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 01.01.1970 um 01:00

Benutzer 6445 (6445)

am 17.06.2019 um 00:04

2019, also 4 Jahre später, immer noch das gleiche lästige Problem, geht die Box sporadisch und ohne ersichtlichen Grund offline, keinerlei Funktion, Schaltungen oder sonstiges...

Max

Mitglied
Beiträge: 315
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Max (1001)

am 17.06.2019 um 07:44

Hallo Theresa,

bitte wende Dich über ein Support Ticket an unseren Kunden Service, damit dieser Dich unterstützen kann.
Grüße Max