Skip to main

everHome Community

Willkommen in der everHome Community!

Die Community besteht aus verschiedenen Bereichen in denen sich everHome-Benutzer untereinander austauschen können. Hier findest du sicher den ein oder anderen nützlichen Hinweis. Auch das everHome-Team schaut hier gerne vorbei, klärt Fragen und nimmt eure Anregungen auf.

Nulleinspeisung

Benutzer 35747

Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 16.03.2024 um 08:54

Benutzer 35747 (35747)

am 02.06.2024 um 11:18

Hallo zusammen, 
ist es möglich, dass wenn der EcoTracker erkennt, dass aus der Solaranlage Überschuss ins Netz eingespeist wird, ein z.B. ShellyPlugS oder ähnliches Gerät geschaltet wird ? 

Benutzer 36658

Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2024 um 10:56

Benutzer 36658 (36658)

am 02.06.2024 um 16:54

Ja, das müsste gehen. Dazu müsstest du einen Schwellwert im EcoTracker festlegen. 

roliman64

Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 25.02.2024 um 16:42

roliman64 (35275)

am 02.06.2024 um 19:13

Hat jemand ein Beispiel dazu ?
Roland Meier

Benutzer 34844

Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 26.01.2024 um 15:29

Benutzer 34844 (34844)

am 02.06.2024 um 21:49

Ich hatte es Mal eingerichtet , du musst im Plug einfach zwei Schwellwerte anlegen.Denk an das Minus voran .Einmal wann das Gerät einschaltet und den anderen für auszuschalten.Kann man ja bissel spielen läst sich ja einfach löschen.
everHome Logo everHome Team

Daniel

everHome Team

Daniel (1356)

am 03.06.2024 um 11:20

Die Schwellwerte werden im EcoTracker angelegt.

Beispiel: Du möchtest ein Gerät einschalten, wenn 1000 Watt Einspeiseleistung erreicht ist:

Schwellwert: Stromverbrauch: -1000 W
Aktion bei Unterschreitung: Einschalten Gerät X

Schwellwert: Stromverbrauch: 0 W
Aktion bei Überschreitung: Ausschalten Gerät X


Beste Grüße
Daniel

Benutzer 36658

Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2024 um 10:56

Benutzer 36658 (36658)

am 03.06.2024 um 19:01

Nulleinspeisung mit Shelly Plug S wird wohl schwierig. Es müsste ein regelbaren Shelly Plug S geben, so das beispielsweise bei 200 Watt Einspeisung auch nur 200 Watt durch die geschaltete Steckdose abgegeben werden. Also dynamisch den Überschuss in den Shelly und nicht ins Netz. 
Aber so etwas gibt es wohl nicht, oder? 

Benutzer 34844

Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 26.01.2024 um 15:29

Benutzer 34844 (34844)

am 04.06.2024 um 20:33

Deswegen habe ich mir noch den aton+ geholt.

Benutzer 36166

Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 11.04.2024 um 18:22

Benutzer 36166 (36166)

am 06.07.2024 um 09:14

Guten Morgen,
wie muss ich mir die E-Heizstab Regelung mit dem Aton+ vorstellen? Wie verknüpfe ich den mit dem EcoTracker? Werde aus den allgemeinen Informationen nicht so ganz schlau…
Gru