Skip to main

everHome Community

Willkommen in der everHome Community!

Die Community besteht aus verschiedenen Bereichen in denen sich everHome-Benutzer untereinander austauschen können. Hier findest du sicher den ein oder anderen nützlichen Hinweis. Auch das everHome-Team schaut hier gerne vorbei, klärt Fragen und nimmt eure Anregungen auf.

Kompatible Heizkörperthermostate?

MartinCC

Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 01.12.2014 um 20:19

MartinCC (1169)

am 07.12.2014 um 19:33

Guten Tag,

gibt es denn auch schon Funktionen für Heizkörperthermostate? Wenn nein, ist die Einbindung geplant? Wenn ja, welche Thermostate sind kompatiebel?

Benutzer 2

Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Benutzer 2 (2)

am 07.12.2014 um 19:59

Für Fußbodenheizungen werden wir im Januar 2015 das everHome SensorBox Thermometer rausbringen. Die SensorBox meldet die gemessene Raumtemperatur dann an die everHome CloudBox und somit zum Server in der Cloud.
Es ist dann möglich, diese Ist-Temperatur für einen Raum mit Fußbodenheizung zu nutzen.
Im everHome Portal kann man dann die Soll-Temperatur für den Raum planen.
Die Reglerventile am Heizkreisverteiler können dann über einen Intertechno ITL-3500 Funkeinbauschalter automatisch geöffnet und geschlossen werden.

Für Heizkörper werden wir den Homematic Funk Stellantrieb unterstützen. Wir arbeiten zur Zeit an der Integration des Homematic Protokolls, können aber noch keinen Termin für die Fertigstellung angeben.

MartinCC

Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 01.12.2014 um 20:19

MartinCC (1169)

am 24.12.2014 um 16:04

Wird es dann auch eine Einbauanleitung für den ITL-3500 Funkschalter geben? Da ich mir gerade aktuell nicht vorstellen kann, wie dieser Schalter an einem Regelventil angeschlossen werden soll. Der ITL-3500 kann ja nur ein- und ausschalten.
everHome Logo everHome Team

Sebastian

everHome Team

Sebastian (1)

am 24.12.2014 um 16:08

Hallo Martin,

viele Ventile von Fußbodenheizungen arbeiten auf Basis von Ein/Aus. Ich kann mir aufgrund der doch recht hohen Trägheit auch nicht vorstellen, dass dort sinnvolle Steuerungen mit Abstufungen möglich sind.
Viele Grüße

Benutzer 1232

Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 29.12.2014 um 23:15

Benutzer 1232 (1232)

am 29.12.2014 um 23:26

Hallo,

werden auch Max! Heizungssteuerungskomponenten unterstützt werden?
everHome Logo everHome Team

Sebastian

everHome Team

Sebastian (1)

am 29.12.2014 um 23:30

Hallo,

eine Garantie können wir da noch nicht geben, sie scheinen aber gut dokumentiert zu sein und daher durchaus eine Möglichkeit für die Zukunft.
Viele Grüße

Benutzer 1232

Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 29.12.2014 um 23:15

Benutzer 1232 (1232)

am 30.12.2014 um 10:49

Dann hoffe ich, dass Max! zukünftig unterstützt wird. Das bedeutet also, dass die Cloudbox neben 433MHZ auch 868MHZ unterstützt?

Thomas

Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 20.12.2014 um 23:07

Thomas (1201)

am 30.12.2014 um 11:10

Warte spannend auf das Thermometer und dann auch auf die HK-Regler.
Macht weiter so!!

Claudia

Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Claudia (1000)

am 30.12.2014 um 11:27

@1232: everHome wird in 2015 einen Homematic Heizkörperregler unterstützen. everHome wird dann neben 433 MHZ auch 868 MHZ nutzen.

@Thomas: In Kürze kommen detaillierte Infos zur everHome Steuerung für Fußbodenheizungen über die everHome CloudBox.

MartinCC

Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 01.12.2014 um 20:19

MartinCC (1169)

am 05.01.2015 um 23:15

hallo Everhome Team,

mir ist noch immer nicht klar, wir ich über Intertechno Produkte ein Heizungsreglerventil für eine Fußbodenheizung anschließen kann. Könnt Ihr dazu nochmal was zusammenstellen? Danke.
everHome Logo everHome Team

Sebastian

everHome Team

Sebastian (1)

am 05.01.2015 um 23:38

Hallo Martin,

für einen Raum bräuchtest du ein Thermometer und eine Kombination aus Stellantrieb und passendem Intertechno-Aktor (bspw. ITL3500 oder auch normaler IT1500). Insgesamt dann natürlich noch eine CloudBox. Wenn das Thermometer an den Server eine Temperatur unter der eingestellten Soll-Temperatur schickt würde die CloudBox den Intertechno-Aktor einschalten und so den Heizkreis aktivieren. Ist die Soll-Temperatur erreicht würde sie den Intertechno-Aktor wieder ausschalten und den Heizkreis so wieder schließen.

Pro Raum sind beliebig viele Heizungen/Heizkreise konfigurierbar.
Viele Grüße

Benutzer 2

Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Benutzer 2 (2)

am 06.01.2015 um 06:18

Eine Beschreibung zur Konfiguration der everHome Fußbodenheizungssteuerung befindet sich unter 'Support - Installation der Heizungssteuerung'.

Detlef F.

Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 30.12.2014 um 08:28

Detlef F. (1233)

am 07.01.2015 um 07:47

Als Heizungssteuerung habe ich Max! und Tado° im Einsatz. Wird das vielleicht integriert, wenn überhaupt möglich?

Benutzer 2

Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Benutzer 2 (2)

am 07.01.2015 um 08:02

Hallo Detlef,
wir werden (geplant für März 2015) Homematic Sensoren und Aktoren in everHome mit der everHome CloudBox 2101 unterstützen.
Ich erwähne dieses, da der Hersteller der Homematic Produkte (wie auch der MAX! Heizungssteuerung) die Fa.ELV ist.
Nun ist aber MAX! eine reine Heizungssteuerung, die es nicht erlaubt, die Homematic Aktoren und Sensoren einzubinden.
Zudem sind die MAX! Komponenten und die Homematic Komponenten nicht kompatibel.
Ob und wann everHome also die MAX! Komponenten unterstützen wird, kann ich Dich heute noch nicht zusagen.
Zu Tado: Tado ist in unserer Projektplanung nicht vorgesehen.

wolfgang

Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 03.12.2014 um 11:41

wolfgang (1174)

am 22.01.2015 um 00:00

Eine Frage zum Raumtemperatursensor: In welchen Intervallen findet eine Abfrage statt, oder z.B. nur bei Temeraturänderung? Hintergrund: Viele Menschen legen Wert auf einen strahlenfreien Schlaf. Es würde also einen Unterschied machen ob der Sensor permanent mit kurzen Zyklus, längeren Zyklen oder bei Werteänderung sendet.
wolfgang
everHome Logo everHome Team

Sebastian

everHome Team

Sebastian (1)

am 22.01.2015 um 00:03

Hallo 1174,

der Temperatursensor sendet von sich aus die Temperatur an die Cloud, wenn er eine Änderung feststellt. Es kann also sein, dass er auch mal 12 Stunden nicht sendet, je nach Umgebung.

Über die Diagnosefunktion kann der Status der zugeordneten Sensoren auch manuell abgefragt werden.
Viele Grüße

wolfgang

Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 03.12.2014 um 11:41

wolfgang (1174)

am 22.01.2015 um 00:19

Vielen Dank! Ab wann wird die Version mit dem externen Sensor im Shop erhältlich sein?
wolfgang

Benutzer 2

Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Benutzer 2 (2)

am 22.01.2015 um 06:42

Hallo 1174,

geplant ist das everHome SensorBox 1102 Thermometer mit über Kabel abgesetztem Thermometer für März 2015.

MartinCC

Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 01.12.2014 um 20:19

MartinCC (1169)

am 26.01.2015 um 18:32

Werden bei den Homematic Heizkörperthermostaten noch zusätzlich eine everHome Sensorbox benötigt?

Benutzer 2

Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Benutzer 2 (2)

am 26.01.2015 um 18:41

Hallo Martin,
der HomeMatic 105155 Funk-Heizkörperthermostat verfügt über einen eigenen Sensor. Um die Raumtemperatur jedoch optimal steuern zu können, kann es sinnvoll sein, ein an einer anderen Stelle des Raumes angebrachtes everHome SensorBox 1101 Thermometer zur Messung der Ist-Temperatur einzusetzen.

MartinCC

Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 01.12.2014 um 20:19

MartinCC (1169)

am 11.02.2015 um 21:07

Hallo Stephan,

kann ich dann auch die Homematic Fensterkontakte mit ins System einbinden?

Benutzer 2

Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Benutzer 2 (2)

am 12.02.2015 um 16:21

Hallo Martin,

die HomeMatic Fensterkontakte stehen ebenfalls bei uns auf der Planungsliste.
Ab Montag, den 16.02.2015, startet der Firmware-Update für unsere Homematic Beta-Tester:

https://everhome.de/forum/homematic/-homematic-zwischenstecker-mit-integrierter-leistungsmessung-80

KME

Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 15.02.2015 um 18:23

KME (1376)

am 04.03.2015 um 11:40

Hallo Stephan,

ich gehe mal davon aus, dass der Funk-Wandthermostat von homematic auch mit integriert wird, oder? Wir haben eine Fussbodenheizung mit herkömmlichen Wandthermostaten in jedem Raum. Wäre für uns am einfachsten, wenn wir diese nur austauschen könnten, und mit everhome alles zu regeln ginge.

MfG Karl
KME

Benutzer 2

Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Benutzer 2 (2)

am 04.03.2015 um 13:12

Hallo Karl-Friedrich,

für die Steuerung einer Fussbodenheizung benötigst Du je Raum eine everHome SensorBox 1101 Thermometer.
Über den Funk-Wandthermostat von HomeMatic kann ich noch keine Aussage machen.

Hast Du heute schon 230 V Stellantriebe an Deinem Fußbodenheizkreisverteiler?

KME

Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 15.02.2015 um 18:23

KME (1376)

am 05.03.2015 um 13:55

Hallo Stephan,

ich gehe mal davon aus, ist ein Neubau, sind im Dez. 14 erst eingezogen. An den Verteiler komme ich erst ran, wenn ich unseren großen Schrank im Flur davor entferne. Aber, weil in allen Räumen die Heizung mit den Wandthermostaten geregelt wird, wäre es eben am einfachsten gewesen, die nur auszutauschen. Ein Thermostat ist doch nur wie ein herkömmlicher Schalter mit Thermometer gesteuert, der wiederum den Stellantrieb ansteuert. Und es wäre sicherlich auch preisgünstiger, mit der aktuellen Lösung braucht man ja 2 Geräte pro Raum. Größerer Aufwand, höhere Kosten...

Grüße Karl


KME

Benutzer 1821

Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 10.05.2015 um 15:05

Benutzer 1821 (1821)

am 12.05.2015 um 12:44

Könntet Ihr euch auch die eq-3 Geräte ansehen, diese sind vom selben Hersteller wie die homematic basieren auch auf der frequenz 868 sind aber mit der homematic so wie es aussieht nicht kompatible

Winne

Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 09.02.2015 um 15:04

Winne (1357)

am 13.05.2015 um 19:53

Hallo Peter,

ich habe z.B. die Temperatursensoren und Fensterkontakte von EQ3 und die funktionieren ohne Problem und es steht auch Homematic drauf. Die Heizkörperthermostate hab ich als Homematic gekauft und da steht auch EQ3 drauf. Ich kann mir nicht vorstellen das es Unterschiede geben sollte.

Max

Mitglied
Beiträge: 315
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Max (1001)

am 18.05.2015 um 11:40

Hallo zusammen,

HomeMatic Sensoren und Aktoren werden in everHome nur dann verwendet werden können, wenn die Gerätebezeichnung des Sensors/Aktors mit der von uns aufgeführten Bezeichnung übereinstimmt.
Später können wir gerne versuchen, weitere (hausgleiche) Geräte zu integrieren.
Bei Anfragen solltet Ihr also immer die genaue Gerätebezeichnung benennen.

Zur Zeit in Vorbereitung befindliche HomeMatic Sensoren und Aktoren sind:

HomeMatic HM-ES-PMSw1-PI 130248 Funk-Schaltaktor 1fach mit Leistungsmessung
HomeMatic HM-LC-BI1-FM 076799 Funk-Rollladenaktor 1fach
HomeMatic HM-CC-RT-DN 105155 Funk-Heizkörperthermostat
HomeMatic HM-Sec-SC-2 131775 Funk-Tür-/Fensterkontakt
HomeMatic HM-Sec-SCo 130297 Funk-Tür-/Fensterkontakt
HomeMatic HM-TC-IT-WM-W-EU 132030 Funk-Wandthermostat
HomeMatic HM-PB-2-WM55-2 131774 Funk-Wandsender 2fach
HomeMatic HM-LC-Bl1PBU-FM 103038 Funk-Rollladenaktor für Markenschalter, 1fach Unterputzmontage
HomeMatic HM-Sec-MDIR-2 131776 Bewegungsmelder

Sind die von eQ-3 hergestellten Systeme untereinander kompatibel?
Die von eQ-3 hergestellten Sensoren und Aktoren, wie z.B. HomeMatic oder MAX!, arbeiten zwar mit der gleichen Frequenz 868 MHz, es werden aber unterschiedliche Funkprotokolle verwendet.

Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir uns die Integration von MAX! Sensoren und Aktoren in everHome ansehen.
Grüße Max

Max

Mitglied
Beiträge: 315
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Max (1001)

am 19.05.2015 um 15:42

Hallo Martin,

die Einbindung der HomeMatic Funk-Fenster-/Tür-Kontakte ist in die Projektplanung aufgenommen.
Grüße Max

Mike Springob

Mitglied
Beiträge: 218
Registriert: 18.01.2015 um 22:06

Mike Springob (1289)

am 19.05.2015 um 16:32

Hallo Max,

warum muss das Projekt "Für die HomeMatic Funk-Tür-/Fensterkontakte wird im Raum auf Wunsch die Heizung ausgeschaltet, wenn das Fenster geöffnet ist" extra aufgenommen werden? Wenn ich eine Szene mit dem Fensterkontakt steuern kann, kann ich doch auch die Heizung an- bzw. ausschalten....

Oder hab ich jetzt einen Denkfehler?

Gruß,
Mike
Cloudbox 3.0 Premium / Firmware V4.4.4
everHome Logo everHome Team

Sebastian

everHome Team

Sebastian (1)

am 19.05.2015 um 16:34

Hallo Mike,

die Heizung manuell auszuschalten würde ja die Heizung nur bis zur nächsten Temperaturmessung ausschalten. Das "Projekt" sieht einen expliziten Eingriff in die Temperaturplanung vor.
Viele Grüße

Mike Springob

Mitglied
Beiträge: 218
Registriert: 18.01.2015 um 22:06

Mike Springob (1289)

am 19.05.2015 um 16:37

Hallo Sebastian,

oh ja, das habe ich gar nicht beachtet - sehr gut bedacht! :-D

Danke für die Info, ich bin sehr gespannt auf die neuen Funktionen.

Gruß,
Mike
Cloudbox 3.0 Premium / Firmware V4.4.4

Benutzer 2566

Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 18.10.2015 um 12:54

Benutzer 2566 (2566)

am 18.10.2015 um 12:58

Hallo Max,

wie weit ist das Thema MAX! ?

Ich setze Intertechno und MAX! ein. Seit dem Wegfall von Steckerchecker suche ich Händeringend eine vernünftige Lösung. Everhome würde alles wunderbar zusammenführen. Kann man eigentlich auch mehrere Standorte verwalten (Büro, Zu Hause, Ferienhaus...usw?)

LG
Oliver

Benutzer 2

Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Benutzer 2 (2)

am 18.10.2015 um 16:13

Hallo Oliver,

die Unterstützung der MAX! Geräte seht weiterhin auf unserer Planungsliste. Allerdings werden wir zunächst die Unterstützung für die HomeMatic Geräte ausbauen.
Du kannst mit einem Kundenkonto mehrere CloudBoxen verwalten und steuern. Dies können mehrere CloudBoxen in einem Gebäude sein (wenn dieses sehr gross ist) oder auch mehrere Häuser sein. Bespiel: Haus in Deutschland und Ferienhaus in Spanien. Du gibst für jedes Gerät einfach an, mit welcher CloudBox dieses gesteuert werden soll.

Benutzer 2566

Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 18.10.2015 um 12:54

Benutzer 2566 (2566)

am 18.10.2015 um 18:27

Hallo Stephan,

herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Gibt es schon einen Zeitplan für die Umsetzung? Respektive: Bekomme ich über einen Newsletter oä. mit wenn es soweit ist?

LG und schönes Restwochenende
Oliver

Benutzer 2

Mitglied
Beiträge: 306
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Benutzer 2 (2)

am 18.10.2015 um 18:31

Hallo Oliver,
wir werden über die MAX! Integration nach Fertigstellung hier im Forum und unter News berichten, weiter auf Facebook und Google+.

Noch im Oktober gibt es übrigens den everHome Newsletter, damit jeder unserer Kunden über Neuerungen in everHome informiert ist.

Benutzer 1555

Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 20.03.2015 um 21:22

Benutzer 1555 (1555)

am 24.04.2016 um 21:26

eQ-3 MAX hat sich da schon etwas getan oder ist das Projekt gestorben ??
Geplant war es ja schon vor einem guten Jahr!

Gruss
Sascha\r\n\r\nHat sich bis jetzt immer noch nichts getan ;-) Schade schade. Glaub das wird auch nichts mehr oder ??? 23.10.2016
everHome Logo everHome Team

Sebastian

everHome Team

Sebastian (1)

am 26.04.2016 um 13:44

Hallo Sascha,

MAX! ist weiterhin geplant.
Viele Grüße

Kanthony

Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 01.01.1970 um 01:00

Kanthony (4518)

am 02.09.2016 um 08:49

Hallo ! Die neue Heizperiode naht und da kommt wieder die Frage auf ab wann man voraussichtlich mit der Einbindung der Max Heizkörperregler rechnen kann. Danke
Kanthony

thomas

Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 25.10.2015 um 10:55

thomas (2617)

am 13.10.2016 um 18:58

Ich wäre auch sehr daran interessiert wann die Einbindung der Max! Regler erfolgt. Diese sind ja auch der Firma eQ-3.

Benutzer 2721

Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 09.11.2015 um 11:00

Benutzer 2721 (2721)

am 23.10.2016 um 12:25

Es wird ja angeblich schon seit über einem Jahr an der Integration der eQ-3 Heizkörperregler gearbeitet.
Leider bisher offensichtlich ohne großen Fortschritt.
Kann man darauf hoffen, dass dies noch in dieser Heizperiode realisiert wird oder wird man ein weiteres Jahr vertröstet?

Benutzer 1555

Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 20.03.2015 um 21:22

Benutzer 1555 (1555)

am 23.10.2016 um 20:04

Also ich glaub nicht mehr an eQ3 MAX.
Es wird schon lange vertröstet schade. Man sollte mal mit offenen Karten spielen, ob es noch was wird.
Sonst könnte man sich anderweitig umschauen!!!

Max

Mitglied
Beiträge: 315
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Max (1001)

am 02.11.2016 um 16:25

Hallo zusammen,

die MAX! Sensoren und Aktoren sind nun in everHome integriert.
Bitte beachtet, dass eine CloudBox nur entweder das HomeMatic Funk-Protokoll oder das MAX! Funk-Protokoll unterstützt. Hierzu ist in den Einstellungen der CloudBox die entsprechende Auswahl vorzunehmen. Erforderlich ist eine CloudBox 2202 mit HomeMatic Lizenz oder das Premium Paket.
Grüße Max