Skip to main

everHome Community

Willkommen in der everHome Community!

Die Community besteht aus verschiedenen Bereichen in denen sich everHome-Benutzer untereinander austauschen können. Hier findest du sicher den ein oder anderen nützlichen Hinweis. Auch das everHome-Team schaut hier gerne vorbei, klärt Fragen und nimmt eure Anregungen auf.

Netatmo Regensensor für Bewässerungssteuerung

Nichtschwabe

Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 23.07.2015 um 13:21

Nichtschwabe (2125)

am 17.05.2016 um 21:53

Hallo Everhome Team,

ich habe die gesamte Gartenbewässerung über Intertechnoaktoren und 24v Magnetventile automatisiert. Dahinter liegt ein Zeitprogramm, dass jeden Tag die Kreise nacheinander durchlaufen lässt. Besteht zusätzlich die Möglichkeit über den Netatmo Regensensor folgende Aktionen zu steuern?

"Wenn Niederschlagsmenge der letzten 24h größer 10mm, dann:
a) Bewässerung 1/2/3/4 nicht schalten
oder
b) Bewässerung Schaltvorgang "aus" zu speziellen Zeitpunkt

Danke
Marco
everHome Logo everHome Team

Sebastian

everHome Team

Sebastian (1)

am 18.05.2016 um 15:30

Hallo Marco,

gute Ideen. Seit heute kann man u.a. die Regenmenge als Auslöser für Reaktionen benutzen. (Wenn die aktuelle Regenmenge über 2mm steigt, fahre die Markise rein etc.)

Die addierte Regenmenge der letzten Stunden/Tage lässt sich noch nicht verwenden, ist aber sicher ein sinnvolles Feature.
Viele Grüße

Nichtschwabe

Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 23.07.2015 um 13:21

Nichtschwabe (2125)

am 18.05.2016 um 20:17

Hallo Sebastian,

klasse, das war ja blitzschnell umgesetzt. Eine Frage hätte ich noch.
Kann man den Regensensor auch ohne Wetterstation nur mit der Netatmo Lizenz von everhome nutzen, oder muss immer eine Wetterstation als Zentrale fungieren?

Gruß
Marco

Max

Mitglied
Beiträge: 315
Registriert: 15.08.2014 um 20:18

Max (1001)

am 19.05.2016 um 18:51

Hallo Marco,

mit einer Netatmo Lizenz kannst Du beliebig viele Netatmo Geräte in everHome nutzen. Aber ohne Lizenz auch keinen Netatmo Regensensor. Außerdem lässt sich ein Netatmo Regensensor nur mit Netatmo Wetterstation betreiben.
Grüße Max

Benutzer 2483

Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 05.10.2015 um 09:24

Benutzer 2483 (2483)

am 09.06.2016 um 09:38

Hallo,
nach Einbindung des Regensensors für das Einfahren der Markise fiel auf, dass ich ja einen zweiten Schwellwert für die Bewässerungssteuerung benötige.
Ist dieses bereits in der Planung?
Danke
Gruß
Ralf
Ralf
everHome Logo everHome Team

Sebastian

everHome Team

Sebastian (1)

am 09.06.2016 um 17:19

Hallo Ralf,

geplant sind mehrere mögliche Grenzwerte. Aktuell kannst du nur für Markise und Bewässerung den gleichen Grenzwert nutzen.
Viele Grüße

Christoph

Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 13.10.2015 um 10:25

Christoph (2535)

am 13.06.2016 um 12:58

Hallo Marco,

könntest Du ein bisschen über deine Bewässerung erzählen?
Plane gerade das gleiche.
Welche Aktoren hast du verwendet CMR- 1224?
Welche und wie viele Magnetventile hast Du im Einsatz?
Welche Rgener?
Welches Netzteil und wie lang sind deine Leitungen? Querschnitt?

Wäre Klasse wenn Du mir die Fragen beantworten könntest, dass würde mir ungemein helfen

Grüße

Christoph

Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 13.10.2015 um 10:25

Christoph (2535)

am 29.08.2016 um 11:48

Hallo,

bin gerade dabei meine Beregnungsanlage zu verkabeln.

Nun würde ich die Anlage gerne über den Wetterbericht steuern.
Gibt es hierfür eine Möglichkeit?

Viele Grüße

Christoph