07.02.2021 14:02

    Hallo,

    Ich weiß nicht, ob ich mit meinem Problem alleine bin, aber bei mir werden Rückmeldegeber (z.B. HM-Sec.SCo, HM-Sec-SC, HM-Sec-RHS, aber auch Snartwares SH5-TSM-A oder broadlink Funk-Fenster-/Türkontakt) gelegentlich nicht erkannt, d.h. das Fenster ist, obwohl geschlossen, für die Box noch offen, und daher ist z.B. die Heizung aus, oder der Rolladen fährt nicht runter. Auch meine Kühlschrank- bzw. Gefrierschrank-Türüberwachung bringt immer wieder Fehlalarme, dass die Tür noch offen wäre.
    Wenn ich die Tür bzw das Fenster nochmal öffne und wieder schließe, ist die Rückmeldung meist OK, ab und zu wird ein zweiter Versuch gebraucht. Sehr oft (aber eben nicht immer) funktioniert es aber gleich beim ersten Mal.
    Hat jemand die gleichen Probleme, und gibt es eine Abhilfe? Z.b. aktives Abfragen der Sensoren auf den Status?

    Danke und Gruß

    Volker

    Cloudbox 3.0 Plus mit Upgrade auf premium, FW 4.6.2, Mischbetrieb Homematic,Rohrmotor24,Intertechno
    Volker
    Mitglied
    Beiträge: 21
    Registriert: 15.09.2020
    Wohnort: Wertheim

      08.02.2021 18:33

      Hallo,

      ja geht mir genauso - nach dem Neustart der Box geht dann alles wieder. Passiert alle 2 bis 3 Tage.
      Ich probiere mal eine elektr. Zeitschaltuhr dazwischen zu schalten die jeden Tag die Spannungsversorgung kurz unterbricht.
      Ist natürlich eine Bastellösung.
      Andreas Bedenik
      Mitglied
      Beiträge: 2
      Registriert: 07.12.2018
      Wohnort: Eckstedt

        09.02.2021 20:39

        Moin,

        das Problem kenne ich auch so.
        Schaltuhr bootet bei mir seit über zwei Jahren die cloudbox jeden Morgen , zusammen mit der Zwangstrennung des Internetproviders, neu.
        Das hat keinen Einfluss auf die sporadischen Falschmeldungen der u.a. Sensoren.
        Meine Theorie: Wenn z.B. ein Fenster beim Schließen prellt(zum Beispiel beim zuwehen oder zuschlagen), taucht die Fehlermeldung auf. Wenn ich es dann langsam erneut öffne und nach ca. 2 sek. langsam wieder schließe, ist alles i.O. Ich habe als Referenzsystem eine Raspberrymatic laufen und kann bei den dort verbundenen HM-Sec-SC diesen Effekt nicht nachstellen. Daher vermute ich ein Kommunikationsproblem der cloudbox, wenn die zu viele Stausmeldungen zu dicht aufeinander vom Sensor gesendet werden. Ggf. ist die Latenz der Verbindung zum everhome-server auch ein Problem, welches den Effekt hervorruft. Bei der Raspberrymatic werden die Statusänderungen halt lokal verarbeitet. Aber wie gesagt, nur eine Vermutung.

        Gruß
        Ralph

        Cloudbox 3.0 PREMIUM ; Sw-Version 4.6.2; Android App beta 2.8.80
        Ralph
        Mitglied
        Beiträge: 54
        Registriert: 04.10.2015
        Wohnort: Damp

          13.02.2021 11:30

          Hallo,

          die tägliche Zwangstrennung löst das Problem leider nicht. Hatte gerade wieder das Problem das meine Fensterkontakte (alle 3) ignoriert werden. Da hilft dann auch mehrmaliges öffnen und schließen nicht. Nach Neustart funktionieren alle wieder, bin jetzt Ratlos.
          ...und vor dem letzten Softwareupdate der Cloudbox gab es das Problem nicht.

          Es muss also am Update liegen!
          Andreas Bedenik
          Mitglied
          Beiträge: 2
          Registriert: 07.12.2018
          Wohnort: Eckstedt

            28.02.2021 14:21

            Ich habe bei meinen 5 HM-Sec-RHS die Antenne nach außen verlegt (kleines Lock ins Plastikgehäuse). Obwohl das Plastikgehäuse HF-neutral sein sollte, habe ich eine deutlich erhöhte Zuverlässigkeit und ca 6-10 dB mehr Empfangssignal-Stärke (laut Log-Datei). Liegt das an der gekrümmten Antennenführung im HM-Sec-RHS, oder liegt das an der Nähe zum Metallkern des Kunststroff-Fensterrahmens?

            Cloudbox 3.0 Plus mit Upgrade auf premium, FW 4.6.2, Mischbetrieb Homematic,Rohrmotor24,Intertechno
            Volker
            Mitglied
            Beiträge: 21
            Registriert: 15.09.2020
            Wohnort: Wertheim

              19.06.2021 21:29

              Habe genau das gleiche Problem, meistens werden die Sensoren erkannt und Aktionen sauber ausgeführt, aber manchmal ist halt einer der Rolladen morgens noch zu oder ein Fensterkontakt wird sporadisch nicht erkannt. Sehr ärgerlich, wenn davon Sicherheitsfunktionen oder kritische Alarm.e wie Bewegungsmelder bei nem Einbruch oder Wassermelder bei nem Rohrbruch verbunden wären.
              Wird dieses Forum eigentlich von Everhome gescannt um zu solchen Themen Stellung zu nehmen? Wäre schon hilfreich...

              Jürgen
              juergen0463
              Mitglied
              Beiträge: 1
              Registriert: 28.08.2019
              Wohnort: Kronberg im Taunus

                18.08.2021 12:33

                Wir haben das Problem mit einem Broadlink Sensor. Nervt mich auch total, da ich darüber die Terassentür überwache und dadurch Probleme mit dem Rollo bekomme. Wenn Tür auf soll Rollo nicht runter fahren. Macht es dann natürlich teilweise auch nicht, obwohl die Tür zu ist, weil der Sensor noch auf Status "offen" steht. Würde mich freuen, wenn everhome hier mal tätig wird.

                Viele Grüße von Mirjam & Mario
                Mirjam & Mario
                Mitglied
                Beiträge: 42
                Registriert: 27.11.2017
                Wohnort: Moers

                Sie müssen eingeloggt sein, um etwas schreiben zu können.